Praxis Dr. med. Hirler  ::  Aktuelles

Dr. med. Erwin HIRLER
Friedenheimer Str. 151
80686 München, Laim
Telefon: 089 / 57 35 88
Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin.  Naturheilverfahren. Homöopathie. Chirotherapie.

Ab sofort: Neuer Stuhltest zur Darmkrebs-Vorsorge ScheBo 2 in 1
Alternativ zum üblichen Hämoccult-Test ("Stuhl-Briefchen") bieten wir den wesentlich besseren immunologischen Stuhltest "ScheBo 2 in 1" an.
Mit nur einer einzigen kleinen Stuhlprobe werden ein Enzym-Biomarker (Schlüsselenzym bei der Entstehung
von Darmkrebs und Polypen) sowie Blut im Stuhl (immunologischer Nachweis von Hämoglobin) bestimmt.


Fit und gesund durch Sauerstoff!
Die Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie (SMT) nach Prof. Manfred von Ardenne stellt ein wirksames,
seit ca. 30 Jahren praxiserprobtes und bewährtes Verfahren sowohl zur Vorbeugung wie auch
zur unterstützenden Therapie einer Vielzahl von Erkrankungen dar.
Das in den 1970er Jahren von dem Physiker Prof. Manfred von Ardenne entwickelte Verfahren wurde laufend
verbessert und wird heute mit hoch ausgereiften, computergesteuerten Sauerstoff-Konzentratoren durchgeführt.
Durch die zusätzliche energetische Aktivierung (Ionisierung) des auf 90 % konzentrierten Luftsauerstoffs einerseits sowie durch das Mehrschritt-Verfahren andererseits stellt sie die einzige Sauerstoff-Therapieform dar, mit der eine über Monate anhaltende Wirkung erzielt werden kann.
Sauerstoff kann die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit bei Dauerstress und in höherem Alter stärken.
Sauerstoff kann Sie unterstützen, sich Ihre Vitalität, Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu erhalten.
Eine SMT ist besonders empfehlenswert für Unternehmer, Selbständige und Berufstätige in verantwortlicher Position, die ihre Leistungsbatterie wieder aufladen müssen, um auch großen Anforderungen gewachsen zu sein.


Dem Schlaganfall vorbeugen!
Das versteckte Risiko: Unerkanntes Vorhofflimmern als Auslöser für Schlaganfall und Demenz.
Eine ’Volkskrankheit’ mit schweren Folgen. Etwa eine Million Menschen sind in Deutschland von Vorhofflimmern betroffen. Eine weitere Million weiß es gar nicht, weil die Herzrhythmusstörung schwer zu diagnostizieren ist. Eine Zeitbombe angesichts der möglichen Folgen.
Was können Sie tun?
- Reduzieren Sie Ihr Schlaganfallrisiko durch frühes Erkennen von Herzrhythmusstörungen.
- Die SRA-Analyse hilft Ihnen dabei - nach nur 1 Std. haben Sie Gewissheit und können sich sicherer fühlen.


Aufbauhilfe fürs Immunsystem!
Bei häufigen Infekten, andauerndem Stress oder seelischen Belastungen fühlt man sich oft müde und kraftlos.
Die tägliche Arbeit wird nur noch lustlos und unkonzentriert bewältigt.
Man fühlt sich nicht wirklich krank, aber auch nicht richtig gesund.
Eine Vital-Kur (Infusionsbehandlung mit ausgewählten homöopathischen Medikamenten) bewirkt:
Stärkung und Vitalisierung // Gesteigerte Leistungsfähigkeit // Freude an den täglichen Aufgaben //
Spaß am Leben durch mehr Energie >> Fragen sie uns nach der Vital-Kur.