Praxis Dr. med. Hirler  ::  Aktuelles

Hausarztpraxis
Dr. med. Erwin HIRLER


Friedenheimer Str. 151
80686 München, Laim

Telefon: 089 / 57 35 88
Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin.
Naturheilverfahren. Homöopathie. Chirotherapie.

Neuigkeiten zum Coronavirus (Covid-19)

Neue Corona Testverordnung ab 8.3.2021

Ab 8.3.2021 haben asymptomatische Personen Anspruch auf einen kostenlosen Antigen-Schnelltest pro Woche. Der Test erfolgt mittels Mund oder Nasenabstrich, das Ergebnis liegt innerhalb 15 min vor. Sie erhalten eine schriftliches Zeugnis über das Testergebnis.

Impfung gegen Covid-19 ab 7.4.2021 in der Praxis mit BioNtech-Impfstoff möglich.
Ab 7.4.2021 kann in den Hausarztpraxen gegen Covid-19 geimpft werden. Vorerst wird ausschließlich der mRNA Impfstoff Comirnaty von BioNtech/Pfizer verwendet werden. Die Praxen sind angehalten, „streng entlang der Priorisierungsvorgaben der Verordnung zum Anspruch auf Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 (CoronaImpfV)“ vorzugehen, solange nur begrenzte Impfstoffmengen zur Verfügung stehen.
Jedoch dürfen wir nach ärztlicher Einschätzung vor Ort selbst entscheiden, wer wann geimpft wird, wenn dies für eine effiziente Organisation der Schutzimpfungen oder eine zeitnahe Verwendung vorhandener Impfstoffe notwendig ist – vor allem, wenn damit ein Verwurf von Impfstoffen vermieden wird.

Bitte melden Sie sich telefonisch für einen Impftermin an.
Bitte bringen Sie zur Impfung Ihre Versichertenkarte und Ihren Impfausweis mit.
*Hier können Sie ein Aufklärungsmerkblatt ausdrucken und zur Impfung mitbringen.


Kostenloser Covid-19 PCR-Test
Der kostenlose PCR-Test ist für in Bayern ansässige Personen kurzfristig in der Praxis möglich. Das Ergebnis liegt abhängig von der Laborauslastung in 24-72 Stunden vor. Wir bitten um telefonische Voranmeldung.

SARS-CoV-2 Antigentest von Roche
Der Test eignet sich zur initialen Untersuchung von asymptomatischen Patienten und zur Frühdiagnose bei Verdacht auf eine SARS-CoV-2 Infektion. Unter Verwendung eines Nasen-Rachen-Abstrichs liegt das Ergebnis nach 15-30 min vor. Die Spezifität liegt nach Herstellerangaben bei 99,68%, die Sensitivität bei 96,52%. Die Kosten von 25.- Euro werden derzeit von den gesetzlichen Kassen nicht übernommen.

SARS-CoV-2 IgM/IgG Antikörpertest
Ähnlich einer Blutzuckermessung genügen 2 Tropfen Blut, um IgM und IgG Antikörper gegen das Coronavirus nachzuweisen. Das Ergebnis liegt nach 20 min vor.
Der Test eignet sich insbesondere, um eine bestehende Immunität nach durchgemachter Coronavirus-Erkrankung, die auch symptomfrei oder -arm verlaufen sein kann, nachzuweisen.
Er eignet sich nicht, um eine akute Erkrankung im Frühstadium nachzuweisen.
Leider gibt es so kurz nach Einführung dieser neuen In-vitro-Diagnostika entsprechend der derzeit noch gültigen Richtlinie 98/79/EC noch keine unabhängigen Prüfungen zur Test-Qualität. Die Evaluierung liegt allein in den Händen der Hersteller. Die Zuverlässigkeit dieses Test liegt laut Hersteller bei 92,8% bei IgM und 96,5% bei IgG.
Aktuell werden die Kosten (ca. 25 Eur) nicht von den gesetzlichen Kassen übernommen.
Wir bitten um kurzfristige telefonische Anmeldung, wenn Sie den Test durchführen lassen wollen.


Aktuelle Informationen finden Sie auf www.rki.de

Informationen zu den aktuellen Risikogebieten unter
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

Anmeldung zur Impfung gegen Covid-19: www.impfzentren.bayern.de



Verbesserter Stuhltest zur Darmkrebs-Vorsorge ScheBo 2 in 1
Alternativ zum gesetzlichen Stuhltest auf Blut bieten wir den wesentlich besseren
immunologischen Stuhltest "ScheBo 2 in 1"
an.
Mit nur einer einzigen kleinen Stuhlprobe werden ein Enzym-Biomarker (Schlüsselenzym bei der Entstehung
von Darmkrebs und Polypen) sowie Blut im Stuhl (immunologischer Nachweis von Hämoglobin) bestimmt.